Helmut Brandstätter im Gespräch mit Othmar Karas: Letzter Weckruf für Europa


veranstaltet von:
Thalia
Mariahilfer Straße 99, 1060 Wien
mh99@thalia.at
 
18. September 2020 19:00-20:30 | Thalia Wien - Mariahilferstraße, Wien

Ist dieses Europa noch zu retten? Die Corona-Krise hat die Union in einer ohnehin schwierigen innenpolitischen wie weltpolitischen Lage hart getroffen. Nun versuchen Nationalisten die Gunst der Stunde für ihre Zwecke zu nutzen. Es ist fünf vor zwölf und Helmut Brandstätter hat das Buch der Stunde geschrieben. Ein Weckruf und flammender Appell für ein geeintes, starkes Europa. Diskutieren Sie bei uns live mit dem Autor und dem Vizepräsidenten des Europäischen Parlaments Othmar Karas!



Helmut Brandstätter: 1997–2003 Chefredakteur und Geschäftsführer n-tv, Berlin, 2003–2005 Mitgründer und Geschäftsführer PulsTV. 2005–2010 Eigentümer einer Beratungs- und Kommunikationsagentur. 2010–2018 Chefredakteur, 2013–2019 Herausgeber des KURIER. Seit 2019 Abgeordneter zum Nationalrat für die NEOS.

Othmar Karas: seit 1999 Mitglied des Europäischen Parlaments. 2019 wurde er zum zweiten Mal zu dessen Vizepräsidenten gewählt. Seit über 20 Jahren Präsident des Hilfswerk Österreich. 2009 gründete er das überparteiliche Bürgerforum Europa.



Weitere Informationen zur Veranstaltung