eLecture: Bildungspunks & die Community – unser PLN

richtet sich an:
Lehrpersonen

 
12. Oktober 18:00-19:00 | Online (Adobe Connect), Eisenstadt

Die sechs Bildungspunks haben sich auf Twitter kennengelernt und das sagt schon so einiges über ihre Philosophie. Sie arbeiten und leben nicht in Digitalien, sie verwenden aber digitale Medien, um ihr Leben, Lernen und Lehren zu organisieren.



Sie möchten zeigen, wie sie sie in ihr Leben und in die Bildung integrieren. 2017 haben die Bildungspunks eine Plattform zum kollegialen Austausch von Lehrenden gegründet. Sie stellen eine offene, aber moderierte Austauschplattform zur Verfügung, auf der sich Menschen zu allgemeinen Bildungsthemen austauschen und vor allem vernetzen können. Sie sind weder an Zeichen, noch an Texte oder Bilder gebunden. Es gibt kein starres Zeitkorsett und auch keine Zwänge oder großen Vorschriften, mit Ausnahme einer allgemeinen Höflichkeit und dem notwendigen Respekt für die Meinungen der anderen.



Weitere Informationen und Anmeldung