Buchpräsentation Stefan Thurner: Die Zerbrechlichkeit der Welt. Was uns droht. Wie wir uns schützen.


veranstaltet von:
Thalia
Mariahilfer Straße 99, 1060 Wien
mh99@thalia.at
 
15. Oktober 2020 19:00-20:30 | Thalia Wien - Mariahilfer Straße, Wien

Alles hängt mit allem zusammen. Deswegen zeigen sich am Bosporus wieder die Delfine, wenn in China ein Virus von einem Gürteltier auf einen Menschen überspringt. Der Komplexitätsforscher Prof. Dr. Stefan Thurner, Berater der österreichischen Regierung bei der Bekämpfung der Corona-Krise, zeigt anhand der Analysen von Billionen Daten, wie zerbrechlich die Welt geworden ist, und wie wir sie mit Hilfe von Big Data noch zur besten aller Zeiten machen können.



Prof. Dr. Stefan Thurner, geboren 1969 in Innsbruck, ist ein Physiker und Komplexitätsforscher. Seit 2009 ist er Professor für die Wissenschaft Komplexer Systeme an der Medizinischen Universität Wien. Seit 2015 leitet er den Complexity Science Hub Vienna (CSH). Vom Klub der Bildungs- und Wissenschaftsjournalisten wurde er als österreichischer Wissenschaftler des Jahres 2017 ausgezeichnet.



Weitere Informationen zur Veranstaltung