StartseiteStartseite Archiv
BMB
editorial
info
themen
leitfaden
projekte
workshop
e-academy
network
Kommunikation
Wie entsteht Bedeutung?
Semiotisches Labor
Medienlabor
Texte-Medienkultur
Cultural Studies
Einführung
Visual Cultures
Mediengeschichten
Medienpraxis
Gender und Film
Filmkritik mit C. Philipp
Filmehefte
Spielend Radio machen
Radiobeitrag machen
Radiotechnik
Sprechen vor der Kamera
Animationsfilm
Trickfilmstudio
Drehbuch & Storyboard
Grundbegriffe Animation
Zeichentrick
Legetrick
Modell-Animation
Animation am PC
Animation expandiert
Literatur
Links
Arbeitsmaterialien
Videoschnitt am Computer
Videoschnitt mit Avid
Meinungsfreiheit
Sch├╝lerzeitung
Weblogs & Podcasts
Dziga Vertov
Audiovisuelle Materialien
Tonmaterial
Medienkatalog
 
Geschichte und Ästhetik
 
Cartoons: One Hundred Years of Cinema Animation
Giannalberto Bendazzi
540 Seiten, illustriert
Herausgeber: Indiana University Press (Februar 1995)
ISBN: 0253209374


Die "Bibel" des internationalen Animationsfilmes liefert einen guten Überblick über die Geschichte des künstlerischen Animationsfilmes in den meisten Ländern der Erde. Eine gewisse Fokussierung auf den narrativen Film aus Europa und Amerika ist dennoch festzustellen.
 
Experimental Animation: Origins of a New Art
Robert Russett, Cecile Starr
Herausgeber: Da Capo Press NY, (März 1988, Neuauflage)
ISBN: 0306803143


Das wichtigste Buch zur Thematik Experimentalfilm und Animation. Deutscher Avantgardefilm der 20er-Jahre, Oskar Fischinger, Pioniere der Computeranimation (u.a. Mary Ellen Bute), amerikanische WestCoast der 50er-Jahre, Hy Hirsch, Stan Brakhage, Paul Glabicki, u.v.a.

 
Art in Motion: Animation Aesthetics
Maureen Furniss
278 Seiten, illustriert
Herausgeber: Indiana University Press (October 1998)
ISBN: 1864620390


Maureen Furniss ist eine der wichtigsten Filmtheoretikerinnen im Bereich Animationsfilm.
Sie beendet theoretisch die Aufspaltung in Kommerz- und Kunstkino, bietet im ersten Teil des Buches ("Fundamentals") einen guten Überblick über Fragen der Geschichte, Technik, Produktion und Gestaltung, wobei immer ästhetische, psychologische und gesellschaftliche Dimensionen mit reflektiert werden.
Der kürzere zweite Teil mit dem Titel "Studies in Animation Aestetics" enthält Texte zu spezifischen Themen wie "Institutionelle Regulatoren", "Rezeption von Animationsfilm", zur Genderthematik, aber auch zum abstrakten Animationsfilm und zum Einfluss von Musik.
 
 
Animationstechniken


Encyclopedia of Animation Techniques
Richard Taylor
173 Seiten, reich illustriert
Herausgeber: Book Sales (Januar 2004)
ISBN: 0785818057


Ein mit vielen informativen Grafiken und Fotos bebilderter Überblick über die wesentlichen Animationstechniken. Ästhetisch eher am Mainstream orientiert.
 
Animation in the Home Digital Studio: Creation to Distribution
Steven Subotnick
Herausgeber: Focal Press; Bk&CD-Rom edition (Dezember 2002)
ISBN: 0240804740


Der Filmemacher Steven Subotnick, eher im expermentellen Film beheimatet, gibt umfangreiche Tipps zur Herstellung von Animation im Trickfilmstudio am Personal Computer.
 
The Animator's Workbook
Tony White
Reich illustriert
Herausgeber: Watson-Guptill Publications; (September 1988, Neuauflage)
ISBN: 0823002292


Eine gute Anleitung für klassischen Zeichentrickfilm, mit vielen Zeichnungen, die Bewegungsabläufe gut verständlich darstellen.
 
Cartoon Animation (The Collector's Series)
Preston Blair
Reich illustriert
Herausgeber: Walter Foster Publishing (Januar 1995)
ISBN: 1560100842


Ein anderer Klassiker für den gezeichneten Trickfilm in einer Disney'schen Auffassung. Zahlreiche praktische Bewegungsskizzen.
 
Timing for Animation
Harold Whitaker, John Halas
148 Seiten, viele Illustrationen
Herausgeber: Focal Press (Februar 2002, Neuauflage)
ISBN: 0240517148


Anleitung für gutes Timing im gezeichneten Animationsfilm von Altmeister John Halas, in einer Neuauflage des Originals aus dem Jahr 1981.
John Lasseter: "The principles of timing laid out in this book are more applicable (now) than ever before."
 
Creating 3-D Animation : The Aardman Book of Filmmaking
Brian Sibley, Peter Lord
224 Seiten, reich illustriert
Herausgeber: Harry N Abrams; (November 2004, Neuauflage)
ISBN: 0810949717

Ein Blick hinter die Kulissen des berühmten britischen Trickfilmstudios, die das weltweite Interesse am "Plastilinfilm" mit ihren Figuren Wallace & Gromit nicht unwesentlich beeinflusst haben.
 
Tim Burton's Nightmare Before Christmas : The Film, the Art, the Vision
Frank Thompson
192 Seiten
Herausgeber: Disney Editions (August 2002)
ISBN: 0786853786


Neben Hintergrundinformation zum Film bietet das Buch auch einen kleinen Einblick in die Produktion dieses Meilensteins des zeitgenössischen Puppentrickfilmes.
Top

©
mediamanual.at 2001-2016 | Webagentur onscreen