Medienbildung Preisträger: "Traum Fabrik"
Video
BRG/MRG Fadingerstraße Linz (OÖ)
8. Schulstufe

Inhalt:
Das Linzer Brucknerorchester spielt zu einem Video von Schüler/innen des Fadinger-Gymnasiums.
 
Die Tür knallt zu. Schnelle Suchbewegungen. Roter Fliesenboden. Pfeiler wie Stein. Menschlicher Schatten auf dem Boden. Eine rosa Feder. Ein Mädchen rennt durch die Halle, blickt suchend nach links und rechts. Wird es verfolgt? Schatten eines Gitters auf den roten Fliesen. Hinauf auf den Turm und hinunter über eine alte Holztreppe. Spinnweben im Fenster. Durch den schwarzen Vorhang schiebt sich ein Kopf – riesige Augen. Ein Spiel mit Licht und Schatten. Ein Davonlaufen oder die Suche nach einem Verfolger? Das Mädchen findet sich im Spiegel. – Vor sich selbst davongelaufen? Aufschrecken. Alles nur geträumt? Im Schlussbild wieder die rosa Feder – ein Gruß vom Feuervogel?
 
Entstanden ist dieses beeindruckende Video auf Einladung von MOVE.ON, der Orchesterwerkstatt des Brucknerorchesters. Ein Musikstück für das Jugendsinfoniekonzert „Nachts im Museum“ sollte visualisiert werden. Das Videoteam – Ines, Nadine, Kerstin (Darstellerin) und Lukas (Kamera und Schnitt) – hat sich für „Der Feuervogel“ von Igor Strawinsky entschieden und von der ersten Idee („Verfolgungsjagd“) über das Konzept, das Drehbuch und die Suche nach passenden Drehorten bis hin zu Kamera und Schnitt alles selbst realisiert.
 
Die Präsentation der DVD erfolgte am 9. 11. 2011 im Brucknerhaus: „1500 junge Zuhörerinnen und Zuhörer und das Brucknerorchester als genialen, hundert Prozent synchronen Begleiter zum selbst verfertigten Stummfilm – den es auch in Tonversion für Wettbewerbe gibt – inklusive Bühnenauftritt und frechen Künstlerinterviews.“ (Projektleiter Manfred Pilsz)
 
Fenster schließen