Newsletter

Unser März-Schwerpunkt: Frauen und Medien

Print Friendly, PDF & Email

 

Screenshot aus der Reportage “No more boys and girls?”

Zu den Grundwerten einer demokratischen Gesellschaft gehört die Gleichstellung der Geschlechter. Doch wie sieht es in der Realität tatsächlich aus? Warum prägen Vorurteile nach wie vor unsere Gesellschaft und welche Rolle spielen die Medien bei der Meinungsbildung? Wie machen Frauen Medien?

 

Unser aktueller Newsletter stellt Angebote und Initiativen vor, die für den Geschlechter-Diskurs von Bedeutung sind und zeigt Beispiele von weiblichen Medien-Netzwerken auf.

 

Hier geht’s zum Newsletter!

 

Willkommen im neuen Jahr!

Print Friendly, PDF & Email

 

Wir wünschen allen ein frohes neues Jahr!

 

Auch in diesem Jahr freuen wir uns, spannende Themen aufzugreifen und die verschiedenen Aspekte von Medienbildung zu beleuchten.

 

Welche aktuellen Ausstellungen befassen sich mit Medien auf kindgerechte Weise? Was sagen aktuelle Studien über das Mediennutzungsverhalten von Jugendlichen aus? Und worauf zielt der “Masterplan Digitalisierung hin”?

 

Im aktuellen Newsletter dreht sich alles um die Digitale Grundbildung. Mit Einführung der Verbindlichen Übung in allen Schulen der Sekundarstufe I im Herbst 2018 hat sich auch das Interesse an Medienbildung verstärkt. Das Besondere an dem neuen Lehrplan ist, dass die gesellschaftlichen Aspekte der Digitalisierung, die (Medien)Kommunikation und die (Medien)Kultur, gemeinsam mit Informatik zur Digitalen Grundbildung verschmolzen wurden. Unser Newsletter im Jänner beleuchtet einige Aspekte der Digitalisierung aus dem Blickwinkel der Medienkompetenz.

 

Wir wüschen gutes Gelingen und viel Spaß mit dem aktuellen Newsletter!