Startseite
bm:ukk
editorial
info
themen
leitfaden
projekte
workshop
e-academy
network

Im Zentrum des jährlichen
Medienfestivals mla:connect steht die Verleihung der media literacy awards [mla]. Unter dem Motto „Kreativität, Kritik, Kultur“ veranstalten die [mla]-Teams ein gemeinsames Medienfest und zeigen ihre preisgekrönten Werke: aufregendes, spannendes, lustvolles Programm garantiert. Kein Wunder also, dass drei Tage lang im „Dschungel Wien“ kein Sitzplatz unbesetzt bleibt.
 
KREATIVITÄT - KRITIK - KULTUR
TeilnehmerInnenDie Idee dahinter liest sich so: „Der media literacy award [mla] soll Medienkompetenz als politische, soziale, kulturelle und persönliche Qualifikation thematisieren und den sozialen, kritischen und kulturell vernünftigen Gebrauch von Medien im Kontext alltäglicher Lebensorganisation etablieren helfen.“
 
 
PreisträgerinSeit dem Start dieser Initiative 2001 beteiligen sich jährlich bis zu 500 Schulen am Wettbewerb. Eine schwierige Aufgabe für die Jury, die besten Projekte auszuwählen. Diese werden zur Präsentation, Preisverleihung, Screening, Lecture und (wichtig!) gutem Essen eingeladen. Unter europäischer Beteiligung bietet das Medienfestival auch eine Bühne für den Dialog und die Möglichkeit, Freundschaften zu schließen.


 
Top

©
mediamanual.at 2014 | site map

Social Bookmarks:   Bookmark bei: Facebook