Startseite
bm:ukk
editorial
info
themen
leitfaden
projekte
workshop
e-academy
network
Medienkompetenz
Unterrichtsprinzip
Modell Medienbildung
21 Kompetenzen
Bausteine
Lehrplan
Prototypische Aufgaben
Kultur Digital
Kultur Digital
Konzept
Produktion
Sprache des Films
Filmanalyse
Filmgeschichte
Filmkritik
Grundelemente
Darstellungsformen
Radiolandschaft
 
 
 
"Filme machen" muss nicht jeden Tag neu erfunden werden. Die Realisierung eines Filmprojekts ist ein rationaler Vorgang und solide handwerkliche Grundkenntnisse sind Voraussetzung jeder Filmproduktion.


Der Kinobesucher Geschlechtsspezifische Bezeichnungen andererseits befindet sich in einem Zustand "zwischen Wachen und Schlafen" und schwächt damit sein Urteilsvermögen. Dieser Umstand erschwert die Analyse von Filmen und kann nur mit viel Übung (z. B. Filme mehrmals ansehen) gelingen. Unterschiedliche Bilder rufen beim Menschen unterschiedliche Reaktionen hervor. Nur wenige wirken direkt auf den Intellekt, die meisten Bilder besitzen eine direkte oder indirekte Symbolwirkung. Auch um eigene Ideen audiovisuell umzusetzen, sollte man die Grundlagen des Films kennen. Das Basiswissen dazu bietet die Einführung in die Sprache des Films.
Top

©
mediamanual.at 2014 | site map

Social Bookmarks:   Bookmark bei: Facebook