Startseite
bm:ukk
editorial
info
themen
leitfaden
projekte
workshop
e-academy
network
Medienkompetenz
Unterrichtsprinzip
Modell Medienbildung
21 Kompetenzen
Bausteine
Lehrplan
Kultur Digital
Kultur Digital
Grundelemente
Konzept
Produktion
Sprache des Films
Filmische Einheiten
Einstellungsgrößen
Kamerabewegungen
Bewegungsrichtungen
Bildkomposition
Beleuchtung
Schuss-Gegenschuss
Filmschnitt
Regie
Filmanalyse
Filmgeschichte
Filmkritik
Grundelemente
Darstellungsformen
Radiolandschaft
 
 
nächste Seite

Ton
Originalton Dialog John Dialog Jane Musik Stereo Effekt (Sound) Effekt (Auto) Zu den wichtigen Gestaltungsmitteln der Nachbearbeitung gehört die Vertonung. Ihr sollte man genauso viel Aufmerksamkeit schenken wie dem Bildschnitt. Dabei stehen die Sprache, die Musik, die Stille und Geräusche im Mittelpunkt.

Der Originalton (OT) wird bei Video gleichzeitig mit dem Bild aufgenommen. Bei Filmkameras wird ein Tonband oder Dat-Recorder Time-Code verkoppelt zur Kamera betrieben.
Das Sounddesign findet dann Verwendung, wenn die Wirkung des Originaltons mittels Musik bzw. durch zusätzliche Geräusche unterstützt werden soll, oder wenn der Originalton aufgrund technischer Mängel nicht brauchbar ist bzw. aus gestalterischen Gründen nicht verwendet wird.

Topnächste Seite

©
mediamanual.at 2014 | site map

Social Bookmarks:   Bookmark bei: Facebook