Ankündigung

Politische Bildung und Big Data

 

Datenschutz

Unser Mai-Newsletter ist da!

 

 

Die Datenschutz-Grundverordnung tritt am 25. Mai 2018 europaweit in Kraft. Bis dahin müssen alle Datenanwendungen an die neue Rechtslage angepasst werden. Wer hat die Kontrolle über die Daten? Liegt der Datenschutz in der Verantwortung des Einzelnen oder beim Staat? Was wissen Bürgerinnen und Bürger zu Big Data

 

Im Mai-Newsletter widmen wir uns diesen aktuellen Themen.

 

Mitmachen! 2018 finden die Aktionstage Politische Bildung bereits zum 16. Mal im Zeitraum vom 23. April bis zum 9. Mai statt.

 

Alle Aktivitäten der Aktionstage auf einen Blick!

 

 

Datenschutz in Schule und Jugendarbeit – Ja, aber wie?

 

Barcamp_2018
Seit dem Jahr 2001 prämiert der media literacy award [mla] Medienprojekte, die im Unterricht realisiert werden. Mit „Big Poop Data(.com)“ wurde 2017 erstmals ein Schulprojekt ausgezeichnet, dass sich mit den Themen „Datenschutz und Überwachung“ beschäftigt.
– 
Im Rahmen des Barcamps von Medienbildung JETZT! präsentiert mediamanual das Projekt und lädt im Anschluss alle TeilnehmerInnen ein, zu diskutieren, wie man sich in Schule oder Jugendarbeit dem Thema DATENSCHUTZ widmen könnte.
 
TERMIN des BARCAMPS:
Donnerstag 26. April: 11 bis 19 Uhr
Freitag 27. April: 10 bis 17 Uhr
im wienXtra-medienzentrum
Anmeldung: https://barcamptools.eu/mbjetzt2018/
Teilnahme kostenlos!
 –
Zum 7. Mal lädt die Initiative Medienbildung JETZT! österreichische MedienpädagogInnen aus der Theorie, Praxis und Verwaltung, Bildungsinitiativen, medieninteressierte PädagogInnen und zivilgesellschaftliche Organisationen mit medienpädagogischen Anliegen zu einem Barcamp ein. Zwei Tage lang Zeit, um Projekte kennen zu lernen, Neues auszuprobieren, vertiefende Gespräche zu führen und sich zu vernetzen.
 –
Hier gibt’s weitere Infos zum Barcamp!

Hier gibt’s mehr Infos zum Projekt „BigPoopData(.com)“

 

 

Newsletter: FILM AB!

Filmvermittlung

 

Bei uns dreht sich in diesem Monat alles um FILMVERMITTLUNG! 

 

Vom 13. – 18. März heißt es in Graz bei der Diagonale wieder „FILM AB“! Diesen Monat nehmen wir wieder zum Anlass darüber nachzudenken, wie Filmvermittlung im digitalen Zeitalter aussehen kann. Wir haben uns nach Literatur und hilfreichen Ansätzen umgeschaut, wie man Film im Unterricht einbeziehen kann.

 

Hier geht’s zum aktuellen Newsletter!

 

Newsletter online! Thema: Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen

 

 

Unser aktueller Newsletter stellt ausgewählte Studien und Erhebungen vor, die sich mit der Mediennutzung und dem Alltag von Kindern und Jugendlichen beschäftigen. Gibt es Unterschiede im Medienverhalten von Jugendlichen und Erwachsenen?

Und wie schätzen Jugendliche ihre eigene Medienkompetenz ein? Im Newsletter geht’s zum Selbsttest!

 

Hier geht’s zum Februar-Newsletter „Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen“!

 

Spielen, Rätsel lösen, kreativ werden: Geschenke-Tipps im neuen Newsletter!

spiel_korrupte haben geld

Welche Geschenke sind geeignet, um auf unterhaltsame Weise Medienbildung und Kommunikationstechniken zu vermitteln? In unserem Newsletter haben wir Spiele, Bücher und Filme gesammelt, die zum staunen, mitgestalten und schmunzeln einladen!ddddd

Wir wünschen eine weiterhin schöne Adventszeit!

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht’s zum NEWSLETTER.

 

 

 

 

Heute: Eröffnung des media literacy award

Foto: Hans Hochstöger

Bildungsministerin Sonja Hammerschmid eröffnet ab 18h die diesjährige media literacy award Preisverleihung. Mehr als 20 Preisträgerprojekte werden bis Freitag in den Kategorien VIDEO, AUDIO, MULTIMEDIA, PRINT und MEDIENDIDAKTIK ausgezeichnet.

Der Eröffnungsabend bietet Einblicke in die Diversität schulischer Medienprojekte und zeigt die Vielfalt von Medienkompetenz und Medienbildung. In einer Lecture beleuchten die Journalistin Ingrid Brodnig und Josef Seethaler von der Akademie der Wissenschaften die Wechselwirkung zwischen Medien, Demokratie und Gesellschaft

 

DIE PREISVERLEIHUNG 2017
18. bis 20. Oktober
Ort: Theater DSCHUNGEL im MQ Wien

Hier mehr Infos: https://www.mediamanual.at/media-literacy-award/

 

Es geht los! Die Woche der Medienkompetenz!

Ab morgen geht’s los! 

 

Vom 15. – 23. Oktober 2017 finden österreichweit Workshops, Seminare und Events rund ums Thema Medienkompetenz statt. Wir laden alle Schulen, Lehrpersonen, Schülerinnen und Schüler, Vertreter der Medien, der Wissenschaft und Kunst sowie NGOs und Politik ein, sich aktiv mit eigenen Ideen und lokalen Aktivitäten an der Woche der Medienkompetenz zu beteiligen.

 

Die Woche der Medienkompetenz hat das Ziel, den Schwerpunkt Medienbildung in den gesellschaftlichen Mittelpunkt zu rücken. Kreative Ideen und kritische Impulse von MediennutzerInnen jeden Alters sind herzlich willkommen!

 

Hier mehr Infos!

Und jetzt auch auf Instagram! Folgen Sie unseren Veranstaltungen – #wdmk17

 

 

Instagram Blog

Bundesverband Medienbildung gegründet

IMG_1254Im medienpädagogischen Bereich tut sich was! Die bundesweite Verankerung von schulischer und außerschulischer Medienbildung wird nun mittels einer offiziellen Interessensvertretung voran getrieben.

 

Der kürzlich gegründete Bundesverband Medienbildung soll Vernetzungs- und Förderarbeit leisten, sowie die Interessen von medienpädagogischen AkteurInnen – PädagogInnen, WissenschafterInnen, MedienvertreterInnen – bundesweit vertreten. „Demokratien bauen auf Medienvielfalt, sowie mediale IMG_1227Selbstbestimmung auf. Wir müssen die Medien beherrschen. Nicht die Medien uns. Dafür muss eine angemessene Diskussionskultur vermittelt werden“, fasste Verbands-Obmann Univ. Prof. Dr. Christian Swertz die Überzeugung des Bundesverbandes bei der Vorstellung der Vorstandsmitglieder zusammen.

 

Eine erste Maßnahme ist die „Woche der Medienkompetenz“, die mediamanual.at im Auftrag des BMB von 15. bis 23. Oktober erstmals durchführt. Im Rahmen dieser Aktionswoche wird die Bandbreite bestehender medienpädagogischer IMG_1250Aktivitäten in ganz Österreich gezeigt. „Medien, Schulen und medienpädagogische Institutionen bilden die drei wichtigsten Säulen dieser Aktionstage. Diese sollen sich vernetzen und den öffentlichen Diskurs voran treiben. Dafür brauchen wir kritische und mündige Schülerinnen und Schüler “, teilte Koordinator Christoph Kaindl als Ziel der Aktionswoche mit. Er zeigte sich über die große Resonanz der heurigen AkteurInnen sehr erfreut. „Wir sind überrascht, wie viele Institutionen sich bei unserer Aktionswoche bereits angemeldet haben. Auf die Workshops und Angebote sind wir schon sehr gespannt.“

 

IMG_1265

 

Die „Woche der Medienkompetenz“ soll zukünftig jährlich stattfinden. Kern der Woche der Medienkompetenz ist der schon seit 17 Jahren bestehende media literacy award. Im Rahmen des dreitägigen Festivals werden 21 Schulteams aus ganz Österreich und vielen anderen europäischen Ländern für herausragende Medienprojekte ausgezeichnet.

 

 

 

 

http://www.bundesverband-medienbildung.at/

https://www.mediamanual.at/woche-der-medienkompetenz/

https://www.mediamanual.at/media-literacy-award/

 

 

Im Vorstand sind (und auf den Fotos vertreten):

Univ. Prof. Dr. Christian Swertz (Obmann)

Christian Berger, MA

Renate Holubek, MSc

Mag. Anu Pöyskö

Mag. Martin Seibt

Helene Swaton, Dipl.-Päd.

Mag. Christoph Kaindl

(c) Fotos: Lisa Badura

 

IMG_1275

 

Workshop: ABENTEUER HÖRSPIEL

 

Schnell anmelden! In Kürze findet im medienzentrum Wien ein Workshop statt, bei dem nur noch wenige Plätze frei sind!

 

Vorbereitungsworkshop für Lehrer_innen
Termin: Di, 03.10.2017
Dauer: 14:00-18:00 Uhr
Ort: wienXtra-medienzentrum, 7., Zieglergasse 49/II

 

Zum Programm:

Bei medien aktiv produzieren Schüler_innen ihre eigenen Hörspiele. Ein Vorbereitungs-Workshop führt die betreuenden Lehrer_innen ins Thema ein. In der Schreibwerkstatt zeigt Autorin Elisabeth Steinkellner wie man gute Geschichten schreibt. Bei einem Ausflug ins wienXtra-medienzentrum steht schließlich die Produktion der Hörspiele auf dem Programm.

 

Hier finden Sie weitere Infos!

 

….and the winners are…!

Die Vorbereitungen für den media literacy award laufen auf Hochtouren!

 

Die PreisträgerInnen stehen fest!

 

Unsere Jury hatte es auch in diesem Jahr nicht leicht, die herausragendsten Medienprojekte zu küren. Schließlich wurden über 500 Medienprojekte aus ganz Österreich und vielen anderen europäischen Ländern bei unserem Festival eingereicht. Wir freuen uns, dass es in einem Monat endlich losgeht und wir wieder hochkarätige Präsentationen erwarten dürfen. 21 Schülerteams werden eingeladen, ihre Projekte vor großem Publikum vorzustellen.

Wir danken schon jetzt allen Schülerinnen und Schülern und ihren Lehrerinnen und Lehrern für ihre kreativen Ideen und ihr großes Engagement!

 

Der media literacy award findet vom 18.-20. Oktober 2017 im Dschungel / Wien statt. 

Hier geht’s zum Programm des Festivals sowie zu der Auflistung der PreisträgerInnen. 

 

 

Fachtagung 2015_Foto Hans HochstoegerWollen auch Sie bei der Fachtagung am 19. Oktober im Rahmen des Festivals teilnehmen, melden Sie sich bitte bis spätestens 12. Oktober an. Auch heuer geht es darum, wie Medienbildung im Schulunterricht gelingen kann und welche Methoden sich bewähren. Es erwarten uns sechs spannende Vorträge von Lehrpersonen, die Fallbeispiele aus der Schulpraxis vorstellen.

 

Die Fachtagung ist bereits ausgebucht!

 

 

 

 

Woche der Medienkompetens_LogoLast but not least sei daran erinnert, dass vom 15. – 23. Oktober erstmals die Woche der Medienkompetenz stattfindet. In ganz Österreich werden unterschiedlichste AkteurInnen aus dem Schul- und Medienbereich ihre Ideen und Konzepte zum Thema Medienkompetenz vorstellen. Über 30 Institutionen haben sich schon angemeldet. Wir freuen uns auf spannende Beiträge und hoffen auf größtmögliche Vernetzung!

Seien auch Sie dabei! 

 

Hier gibt’s weitere Infos zur Woche der Medienkompetenz!

Hier geht’s zum Veranstaltungskalender der Woche der Medienkompetenz!