Ankündigung

SAVE THE DATE: WOCHE DER MEDIENKOMPETENZ

PrintFriendly and PDF


Bildschirmfoto 2017-06-14 um 21.18.39Vom 15. – 23. Oktober 2017 veranstalten wir österreichweit erstmals die „WOCHE DER MEDIENKOMPETENZ“. Ziel der Veranstaltung ist es, das Thema Medienbildung in den gesellschaftlichen Mittelpunkt zu rücken.

Kreative Ideen und kritische Impulse von MediennutzerInnen jeden Alters sind herzlich willkommen! Gemeinsam wollen wir den Chancen und Gefahren im Umgang mit digitalen Medien mehr Aufmerksamkeit widmen und die Bedeutung von Medienbildung für alle sichtbar machen.

Allgemeine Informationen finden Sie hier!
Zum Veranstaltungskalender geht’s hier!

 

Juni-Newsletter online!

PrintFriendly and PDF

Im Juni dreht sich bei uns alles um „Kreativitätsförderung und Medienbildung“. Unser Newsletter stellt interessante Ansätze und Initiativen vor.

 

Die Förderung von Kreativität und kritischem Denken ist ein zentrales Anliegen der Medienbildung. Aktive Medienarbeit fördert nicht nur das kritische Denken, sondern auch die Kreativität. Denn um ein Medienprojekt – ob eigenständig oder im Team – erfolgreich zu realisieren, ist vor allem eins gefragt: Gestaltungskompetenz.

 

Hier lässt sich der Newsletter downloaden!

 

Was gibt’s Neues?

PrintFriendly and PDF

Unser aktueller Schwerpunkt widmet sich dem Thema „Politische Bildung“. In unserem Newsletter haben wir spannende Initiativen und Ansätze gesammelt.

Hier lässt sich der Newsletter bequem downloaden.

 

Im Rahmen unseres Juni-Schwerpunktes werden wir uns mit dem Thema „Kreativitätsförderung und Medienbildung“ befassen. Wir haben uns mit dem Chefkurator Christian Ganzer auf einen Rundgang im Kindermuseum ZOOM begeben und über (medien-) pädagogische Ansätze gesprochen. Demnächst erscheint das Interview!

 

Außerdem wollen wir zukünftig darüber berichten, was wir rund um den media literacy award noch alles so machen und welche Events wir im Rahmen unserer redaktionellen Arbeit besuchen. Alle Berichte erscheinen demnächst unter der Rubrik „mediamanual on tour“.

 

Literaturhinweis: Methoden der Politischen Bildung

PrintFriendly and PDF

methoden der politischen bildung

Bevor wir unseren Mai-Newsletter „Politische Bildung und Medienbildung“ präsentieren, vorab eine Literaturempfehlung!

Im vom Zentrum polis herausgegebenen Skriptum finden Sie jede Menge Beispiele für Übungen und Methoden. Anschaulich und inspirierend für den Unterricht!

 

Hier finden Sie das Dokument als Download!

 

 

Unser kommender Schwerpunkt: Politische Bildung und Medienbildung

PrintFriendly and PDF

peter filzmaier 2 2

 

Im Mai werden wir uns verstärkt dem Thema „Politische Bildung und Medienbildung“ widmen. Unser Newsletter wird Initiativen und Ansätze zu diesem Thema aufzeigen.

 

Und gleich zwei Ankündigungen vorneweg! Wir freuen uns, dass der Politikwissenschaftler Peter Filzmaier seine Einschätzungen in einem Interview darlegen wird. In Kürze erscheint das Interview auf unserem Blog!

AT_2017.inddZudem wollen wir auf die Veranstaltung „Aktionstage Politische Bildung“ vom Zentrum polis hinweisen! In der Zeit von 23. April bis 9. Mai werden in ganz Österreich vielfältige Zugänge zur Politischen Bildung aufgezeigt.

 

 

Barcamp in Salzburg 18. und 19. April

PrintFriendly and PDF

barcamp salzburg

 

Derzeit findet am Institut für Medienbildung in Salzburg das Barcamp für MedienpädagogInnen statt!

 

Dienstag 18. April: 10 bis 17 Uhr

Mittwoch 19. April: 9 bis 16 Uhr

Adresse: Strubergasse 18, 2. Stock, 5020 Salzburg

 

Mehr Infos hier!

 

 

Digital Maker / MINT und Medienbildung – Newsletter online!

PrintFriendly and PDF

Im aktuellen Newsletter haben wir uns dem Thema Digital Maker gewidmet. „Maker“ ist eine Bezeichnung, die man auch als Do-it-yourself-Kultur beschreiben kann. Ziel ist, mit eigenen Mitteln ein Problem zu lösen.

Wir wünschen viel Vergnügen beim Lesen des aktuellen Newsletter!

 

In Kürze erscheint zudem ein Interview mit Susi Windischbauer und Hans Christian Merten, die auf vielfältige Weise im „Maker“-Bereich tätig sind und von ihren Erfahrungen im Schul- bzw. Museumsbereich (Ars Electronica) berichten.

 

 

Newsletter online: Filmvermittlung im Unterricht

PrintFriendly and PDF

newsletter maerz 2017

Der aktuelle Newsletter ist nun online! Wir haben verschiedene Angebote zu „Filmvermittlung im Unterricht“ für Sie gesammelt und wünschen viel Vergnügen beim Lesen und beim Filme machen!

 

Hier geht’s zum Newsletter „Filmvermittlung im Unterricht“!

 

Sie wollen den monatlichen mediamanual-Newsletter abonnieren? Hier geht’s zur Anmeldung!

 

IM FOKUS: Filmvermittlung

PrintFriendly and PDF

Im März widmen wir uns verstärkt dem Thema Filmvermittlung. Denn gerade in einer Zeit, in der audiovisuelle Medien ganz selbstverständlich zum Alltag gehören, ist es immer wieder spannend zu überlegen, wie man mit Bewegtbildern im Unterricht arbeiten kann.

Wir haben einen Newsletter erstellt, der viele Infos rund ums Thema „Filmbildung“ bietet und aufzeigt, welche Institutionen es Österreichweit in diesem Bereich gibt.

IMG_8386

Außerdem haben wir uns mit Peter Schernhuber, Co-Intendant der Diagonale getroffen und mit ihm über Film- und Medienbildung im 21. Jahrhundert gesprochen. Aus dem Interview haben wir einen kleinen Audiobeitrag erstellt.

 

Und welche Ansätze gibt es in der praktischen Filmarbeit? Wir haben Beispiele gesammelt, in denen Schülerteams und LehrerInnen über ihre eigenen Filmprojekte berichten. Unsere Videobeiträge zeigen, wie Schulklassen ihre Projekte umgesetzt haben.

 

Das alles erwartet Sie in Kürze!

 

Audio im Unterricht – Newsletter online!

PrintFriendly and PDF

Quelle_mediamanual Blog

 

Der aktuelle Newsletter ist nun online! Wir haben verschiedene Angebote zu „Audio im Unterricht“ für Sie gesammelt und wünschen viel Vergnügen beim Lesen und beim Radiomachen!

 

Hier geht’s zum Newsletter „Audio im Unterricht“!

Sie wollen den monatlichen mediamanual-Newsletter abonnieren? Hier geht’s zur Anmeldung!