Besuch in der Wiener Ganztagsvolksschule „Am Schöpfwerk“!

 

Eine Reise ins Universum unternehmen und AstronautInnen zum schweben bringen – das war der filmische Auftrag, den die Kinder der 2C und 3C während des letzten Schuljahrs realisieren durften. Für ihr Projekt wurden die Teams der „Weltraumforscherbande“ in der Kategorie „Video“ mit dem [mla] 2014 ausgezeichnet!

 

 

Vor Kurzem trafen wir nicht nur die jungen kreativen Köpfe, sondern auch die drei Projektleiterinnen Burgi Müller, Sabine Preßke und Karen Oldenburg. Wir sprachen über die Realisierung des Projekts, über die Besonderheiten der Schule und über das Potenzial, das medienpädagogisches Arbeiten hervorrufen kann.

In Kürze erscheint die Reportage!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.